Graziella…

IMG_6597

Foto: Helmut Gretsch, VCÖ

Dr. Helmut Gretsch, Ur-Ur-ARGUS-Aktivist, seit Jahren VCÖ-Mitarbeiter, schreibt zur sonntäglichen „Fahrrad-Parade“, anläßlich des ARGUS-Bike-Festivals auf dem Wiener Rathausplatz:
„Ich war auf meinem fünfzigjährigen „Graziella“-Klapprad mit 16 Zoll-Reifen unterwegs. Also einem Rad, das manchmal immer noch als Referenzfahrzeug für den Wiener Radwegebau verwendet zu werden scheint…“

Ein Satz, der nicht leicht von der Hand zu weisen ist, wenn man die Maße der meisten Wiener „Radfahranlagen“, aber auch deren Führung um Lichtmasten, Ampelpfosten, Schaltkästen, Burenwürstl- oder Kebabständen etc. und vor allem auf Gehsteigflächen, betrachtet.

Diese Sorgen hatte wohl damals Brigitte Bardot („Und ewig lockt das Weib“) nicht, als sie auf diesem Klassiker der Mini-Fahrräder unterwegs war, begleitet von ihrem Chauffeur im Rolls Royce, liebenswürdig lächelnd…

brigitte-bardot

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: