„Der Tod fährt zu meiner Linken…“

Während sich die Anhänger des jahreszeitlich begründeten Radfahrens Sorgen machen – „Jetzt beginnt wieder die Radsaison“, ob genug Luft in der Kette ist oder die Reifen gut geölt sind…
… und das auch seinen Niederschlag findet in den Fragen von Medienleuten und den Klischee-Antworten von Rad-Lobbyisten, gibt es wichtigere Sachen, auf die vor allem jene aufmerksam gemacht werden sollten, die sich jetzt wieder trauen, mit dem Fahrrad ins Gewühl der Großstadt einzutauchen!
Aber auch jene, die auf Landstraßen Rad fahren und mitunter mit Handbreite und Tempo 80km/h von Autos überholt werden..

Sehen sie ein eher düsteres Szenario, wie es ein Radler in den USA entwirft – das ihnen aber nicht den Gusto aufs Radln verderben soll, sondern eher als Anregung gedacht ist, fortwährend, als schwächerer Verkehrsteilnehmer, etliche Züge im Schachspiel mit der automobilen Welt vorauszudenken, um zumindest Remis auszusteigen!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: