Vom Auto aus…

Ortsdurchfahrten in Holland

In der digitalen Wüste gibt es – weitab von irgendwelchen missionarischen Vorgaben der Förderung des Radverkehrs – ein Video, das biedere Beamte in hiesigen Amtsstuben zur Aussage treibt, was sich denn die wieder „dort oben, etliche Meter unter dem Meeresspiegel“ einfallen haben lassen…

WartePflicht.pngFoto aus Video

Dabei wäre es durchaus für das ländliche Österreich von Vorbild, die oft im Bereich von Ortsdurchfahrten eher schmalen (aber trotzdem zu schnell befahrenen) Fahrbahnen in zwei Radspuren mit 2,00 m und eine Fahrfläche von bloß 2,50 m aufzuteilen, um so einerseits eine optische Verengung der Fahrbahn zu erreichen und andererseits Autofahrer auf den Raum, den der Radverkehr benötigt, aufmerksam zu machen…

Dass die Breitenmaße der Radspuren selbst in Holland manchmal an den hierorts üblichen Micky-Maus-Stil erinnern, bzw. Markierungen ganz fehlen, bleibt dem Betrachter des gesamten Videos sicher nicht verborgen.

Durch die Windschutzscheibe:

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: