Sicher oder nicht?

Im Kreuzungsbereich passieren die meisten Unfälle… das ist sicher.

Aber ist diese Lösung, die „abgesetzte“ Führung des Radverkehrs über die Fahrbahn, die durch viele amerikanische Publikationen geistert, die sicherste Radwegführung?

archinect Kopie.jpgAbb.: Architects

Bei uns herrscht mehrheitlich die Ansicht, man solle den Radverkehr im Kreuzungsbereich an die rechte Kfz-Spur heranführen – also nach links schwenken – um so dem abbiegenden Autofahrer den geradeaus fahrenden (und im Vorrang befindlichen) Radfahrer „sichtbarer“ zu machen.

Wie man aber weiß nützt das wenig, wenn ankommende Radfahrerinnen und Radfahrer durch rechtsabbiegende Lkw übersehen werden und unter die Zwillingsreifen kommen.

Nebenbei: Die abgesetzte Modell-Kreuzung entspricht auch der holländischen Planungs-Praxis…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: