Etwas mehr, etwas weniger…

….Radverkehr, wenn man sich die Zahlen der „amtlichen“ Zählstellen der Stadt Wien ansieht – im Vergleich Jänner 2016 mit Jänner 2015.

Screenshot 2016-02-17 12.35.42
Abb.: www.nast.at

Hier die Details:
Argentinierstraße
2016: 1.018 Rf
2015:   968 Rf
Zunahme um 3,2%
Donaukanal
2016: 315 Rf
2015: 310 Rf
Zunahme um 1,6%
Langobardenstraße
2016: 170 Rf
2015: 172 Rf
Abnahme um 1,2%
Lasallestraße
2016: 643 Rf
2015: 778 Rf
Abnahme um 17,3%
Liesingbach
2016: 116 Rf
2015:   98 Rf
Zunahme um 18,4%
Neubaugürtel
2016: 733 Rf
2015: 759 Rf
Abnahme um 3,4%
Opernring Innen
2016: 1.200 Rf
2015: 1.245 Rf
Abnahme um 3,6%
Opernring Außen
2016: 794 Rf
2015: 734 Rf
Zunahme um 8,2%
Wienzeile
2016: 331 Rf
2015: 347 Rf
Abnahme um 4,6%
Margaritensteg
2016: 405 Rf
2015: 331 Rf
Zunahme um 22,4%
Operngasse
2016: 1.879 Rf
2015: 1.893 Rf
Abnahme um 0,7%
Praterstern
2016: 1.093 Rf
2015: 1.159 Rf
Abnahme um 5,7%

Quelle: www.nast.at
Die Zahlen bedeuten RadfahrerInnen/24h (DTV); werktags Mo-Fr.
Zunahmen an 5 Zählstellen von durchschnittlich 10,7%, stehen Abnahmen an 7 Zählstellen mit durchschnittlich 5,1% gegenüber.

Gegenwind:
https://media.giphy.com/media/3oxRmhCAm7Si8TBOik/giphy.gif

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: