Verbessern…

Wien 10., Gertrud-Fröhlich-Sandner-Straße/Am Hauptbahnhof

GrünerPfeilFoto: H. G.

Im August passierte hier ein tödlicher Radunfall durch einen nach rechts abbiegenden Lkw, der im „toten Winkel“ eine auf dem Radweg geradeaus fahrende Radfahrerin übersah. 

Kritik an der Markierung der Örtlichkeit kam auf, da nach RVS/Richtlinie 03.02.13 die Haltelinie nicht vorgesetzt war…Jetzt wurde korrigiert (siehe grüner Pfeil).
Allerdings: Im Verkehrsfluss, also bei GRÜN, nützt das auch nicht viel, wenn der LKW nicht über einen Spiegel verfügt, der den „toten Winkel“ abdeckt.

Lastwagenproduzent Daimler arbeitet schon länger an einem Warnsystem, angeblich ist das „serienreif“, aber die Kosten…Wo ist denn bei der ganzen Sache eigentlich das Verkehrsministerium mit seinen Sicherheitsansprüchen?
Gleiches gilt für das KfV, „Kuratorium für Verkehrssicherheit“…

Der alte Zustand (siehe roter Pfeil):

RoterPfeilFoto: H. D.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: