Langsamer Fahren…

Bloß Tempo 30 oder doch Tempo  40, oder gar Tempo 20, wie in den „Begegnungszonen“ für den Autoverkehr?

Die Diskussion gibt es seit Jahren… In Wien lehnte Verkehrsstadtrat Schicker, Vorgänger von Maria Vassilakou, immer wieder Tempo 40 ab, da es irgendwie nicht in die Systematik 30 – 50 – 80 passe…

Dagegen gibt es in vielen Hauptstraßen der radfreundlichen Metropole Kopenhagen jedenfalls seit Jahren Tempo 40, auch dort, wo riesig breite Radwege sind (sei es anstatt einer Parkspur oder hinter einer solchen)… KopenhagenTempo40FriedlKopenhagen, Geschäftsstraße Tempo 40  (Foto Martin Friedl)

In Niederösterreich machte man schon vor Jahren gute Erfahrung mit Tempo 40: Maria Enzersdorf, Pfaffstetten, Mödling etc. Tempo40Mödling - Arbeitskopie 2 Mödling, Ortsbeginn Tempo 40 (Foto H. D.)

Neuerdings in Wien: Tempo 30 in einer 3spurigen „Rennbahn“, in 9., Hörlgasse. Die Autoklubs sind dagegen… 9.HörlgasseH.17.3.15„Heute“ 17/3/15

Eine Bürgerinitiative setzte sich für eine Lärmreduzierung ein, im Bezirk fand sich eine rot-grüne Mehrheit und es wurde umgesetzt!

PS: Verkehrsexperten meinen, dass es vielleicht besser gewesen wäre, die Hörlgasse wieder im Begegnungsverkehr zu führen – schließlich sind ja die Einbahnen ein mehr oder minder deutliches Produkt einer auto-affinen Stadtgestaltung!? Erwiesener Maßen wird in allen Einbahnen, ob zugeparkt oder nicht, schneller gefahren, also wäre es durchaus sinnvoll gewesen, dort wieder den Begegnungsverkehr einzuführen, was auch dem Radverkehr zu Gute gekommen wäre!
Erwogen wurde der allgemeine Begegnungsverkehr schon, aber die Kosten – Ampel-Umbau etc. – dafür wären zu hoch, heißt es…
Weiters hätte man dann auch die 4spurige „Rennbahn“ vor der Votivkirche in eine eventuelle Umplanung einbeziehen können, bzw. fast zwangsweise „MÜSSEN“… Das ist ein Straßenstück in der lieben Wienerstadt, wo selbst dem Alle-Tage-Radler Heribert Rahdjian (ehemaliger Bezirksvorsteher der Josefstadt) beim Spurwechsel auf dem Fahrrad der Angstschweiß auf die Stirn tritt…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: