„Sichtabschattung“ am Schulweg

Schulweg
Wien 1., Tiefer Graben/Börsegasse

Ein Vater ist besorgt, weil es unter Umständen durch einen gegen die Einbahn (legal!) fahrenden Radfahrer zu einem Unfall kommen könnte, weil Radfahrer und querendem Sohn die Sicht genommen ist, vor allem dann, wenn dort ein Kastenwagen oder, wie auf dem Foto, ein höherer Kombi stehen…
(Foto: H.D.)

Deshalb die Idee an dieser Stelle das Autoabstellen zu verhindern.
Unglaublich aber wahr: Die Diskussion erstreckte sich über Monate, höchste Gremien im Rathaus bestätigten die problematische Situation und die Umsetzung der Maßnahme – an Stelle des Parkplatzes soll eine Fahrradabstellanlage errichtet werden – wurde empfohlen…

Es rührte sich nichts; jetzt wurde aber die zuständige Bezirksvorsteherin endlich überzeugt und die Behörden werden bald zur Tat schreiten.
(Skeptiker meinen: „Freut’ euch nicht zu früh…!“)

Nebenbei:
„Auf dem Schutzweg besteht absolutes Halte- und Parkverbot, ebenso fünf Meter vor dem Schutzweg aus der Sicht des ankommenden Verkehrs, wenn der Schutzweg nicht signalgeregelt ist.“
Quelle: https://www.wien.gv.at/verkehr/verkehrssicherheit/aktionen/zebra/recht.html

Dass der gegen die Einbahn erlaubte Radverkehr nicht zu dem „ankommenden Verkehr“ gerechnet wurde – schon bei der Festlegung der verkehrsorganisatorischen Maßnahmen – beleuchtet eigentlich die geringe Sensisbilität der dafür Zuständigen, sei es Bezirkspolitik, bzw. Beamte!

Advertisements

Eine Antwort to “„Sichtabschattung“ am Schulweg”

  1. Oh… ein Wunder! | Honzos Radl-Blog Says:

    […] Früher war es früher: https://honzosblog.wordpress.com/2015/02/15/sichtabschattung-am-schulweg/ […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: