Reichlich spät… aber umso erfreulicher!

Die Radverkehrszahlen an den 12 „amtlichen“ Zählstellen (der Krampus droht schon mit der Rute!).

Jetzt ist es bereits Dezember, na ja die Zahlen kommen erst immer Mitte des nachfolgenden Monats heraus, also Mitte November die Ergebnisse vom Oktober – etwas kompliziert…

VergleichOktober1314
Werktags gab es im Oktober 2014 an 10 Stellen erfreuliche Zunahmen (immer im Vergleich zum Monat Oktober des Vorjahres 2013).

Zu den einzelnen Stellen:
In der Argentinierstraße: Zunahme um 2,7%, damit auch heuer Spitzenwert aller Oktober-Werte der vergangenen Jahre.
Am Donaukanal: Zunahme um 8,9%; Spitzenwert Oktober 2014.
In der Langobardenstraße: Zunahme um 7,5%; Spitzenwert Oktober 2014.
In der Lasallestraße: starke Zunahme um 10,2%; Spitzenwert Oktober 2014.

Eine Abnahme gab es am Liesingbach um 5,9%; Spitzenwert war hier der Oktober 2010. Ebenso gab es eine Abnahme am Opernring/Innen um 2,7%; Spitzenwert war hier im Oktober 2011.

Am Neubaugürtel: Eine schwache Zunahme um 0,4%; Spitzenwert Oktober 2012.
Am Opernring/Außen: Starke Zunahme um 14,4%, das ist auch heuer der Spitzenwert.
An der Wienzeile: Zunahme um 6,5%; Spitzenwert Oktober 2014.
Am Margaritensteg : Zunahme um 6,4%; Spitzenwert war hier der September 2012.
In der Operngasse: Zunahme um 3,3%; Spitzenwert Oktober 2014 (nur zwei Vergleichswerte).
Am Praterstern: Starke Zunahme um 9,2%; Spitzenwert Oktober 2014 (nur zwei Vergleichswerte).
………………..
Wenn man die Ergebnisse der zehn Stellen vergleicht (Oktober 2014/2013), gab es im Durchschnitt eine Steigerung des Radverkehrs im Oktober 2014 um 6,9%, an zwei Stellen Abnahmen um 4,3%.
Quelle: http://www.nast.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: