Loretto, ein Radausflug…

Ein Weg ans Leithagebirge… fast autoverkehrsfrei!

Immer wieder finden sich Leute, die da mitfahren, immer wieder fragen Leute erstaunt: „So weit, wie schafft man das, mit dem Rad?“
Dabei sind es doch bloß 60km und man kann auch mit der Bahn zurückfahren!
Immer wieder wird auch gefragt, wie man den Weg dorthin findet: Die Route ist nicht ausgeschildert, also das nächste Mal mitfahren…

Die erste von ARGUS organisierte Fahrt fand 1985 statt, im Rahmen einer 4 Tagesfahrt von Do bis So, also feiert diese Fahrt nächstes Jahr ihren 30. Geburtstag.

Loretto2014

Foto: H.D.

Auch der Hund hatte Durst…
Heiligenbüdl
Mimosenbaum am Weg
Radlerlnnen beim Jausnen

Video:
https://www.youtube.com/watch?v=h4zI_DTrLH4

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: