Mehr oder weniger?

Ein Drittel des Jahres 2014 ist nun vorbei…
Wie sieht es mit den Zahlen im Bereich der „amtlichen“ Zählstellen des Radverkehrs in Wien aus? Hier ein Vergleich der vier ersten Monate der Jahre 2010 bis 2014; ab Herbst 2010 gab es die rot-grüne Koalition…
Die Zahlen geben den DTV (durchschnittlicher täglicher Verkehr), nach Zählstellen, an Werktagen (Mo-Fr) an:
Tabelle Jan-Apr

Meine Interpretation:
>> Wieder Ernüchterung
Nach der vergleichsweise großen Steigerung der Radfahrten in Jänner, Feber und März des heurigen Jahres (eventuell begründbar mit dem milden Winter 2014, im Vorjahr gab es eher viel Schnee, bzw. ungleich mehr Frosttage), gibt es, April miteingerechnet, wieder eine Abnahme: Die von vielen Radlerinnen und Radlern „gefühlte“ Vermehrung der Radfahrten bestätigt sich also nicht, wenn man von den Gesamtzahlen der ersten vier Monate 2014 ausgeht…

>> 2014 kein 1. Platz im 5 Jahresvergleich
Bei keiner der Zählstellen der ersten vier Monate glänzt das Jahr 2014 mit einem 1. Platz; das beste Ergebnis ist ein 2. Platz an der Zählstelle Opernring/Außen.

>> Was über die Jahre auffällt:
1. Plätze:
2013: Opernring/Außen, Operngasse (nur 2 Jahresvergleich), Praterstern (nur 2 Jahresvergleich),
2012: Argentinierstraße, Donaukanal, Lasallestraße, Neubaugürtel, Wienzeile, Margaritensteg (nur 3 Jahresvergleich)
2011: Langobardenstraße, Opernring/Innen
2010: Liesingbach

>> Entwicklung seit 2010 in einem Detail:
Z.B. Lasallestraße, Haupt-Radroute als Zweirichtungs-Radweg, der nicht umfahren werden kann – was die Zahlen unter Umständen verfälschen könnte: Heuer, 2014, wurden 1.505 RF gezählt, im Jahre 2010 waren es aber bereits 1.698 RF, also eine Abnahme nach 5 Jahren… in Prozenten 11,4%!

Quelle: www.nast.at

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: