„Rad-Auto“ oder „Auto-Rad“?

Robert Milla, radelnder praktischer Arzt in Wien Fünfhaus, machte mich auf folgende Ausstellung aufmerksam…

Ausstellung „Das Fahrrad“: Zwei Reifen, Tausend Geschichten
„Zwischen Hochrad und Himmel-Highway: Die ausgesprochen weit gefasste Ausstellung ‚Das Fahrrad‘ in Hamburg zeigt Vergangenheit und Visionen rund ums Rad – und lädt zur Probefahrt auf historischen Vehikeln“, schreibt Eva-Maria Träger im Spiegel.

Ausstellung "Das Fahrrad"/ Museum der Arbeit

„Eines der kuriosesten Ausstellungsstücke ist dieser Porsche. Das Tretauto von Künstler Johannes Langeder bietet Platz für zwei und hat acht Gänge.“
Mehr Bilder:
http://www.spiegel.de/reise/deutschland/hamburg-ausstellung-das-fahrrad-im-museum-fuer-arbeit-a-968317.html

PS: „Nur leider is mir ein Passant, bevor er gschtorm (gestorben) is, einegrannt…“
Solche Unfälle sind mit dem Pedal-Porsche, wie sie Helmut Qualtinger 1958 beschreibt, natürlich eher unwahrscheinlich, bzw. gehen „glimpflich“ aus:
https://www.youtube.com/watch?v=hTS6-lt9UBo

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: