2013: Bloß 1% Steigerung im Radverkehr?

Die Opposition im Wiener Rathaus, ÖVP und FPÖ, kritisiert die geringe Steigerung des Radverkehr im Vorjahr um bloß 1%, was angesichts der eingesetzten Mittel lächerlich wenig sei… 

Aus meinen Beobachtungen der „amtlichen“ Zählstellen:
(Achtung: Nur die Fahrten Mo bis Fr betreffend, also werktags;  die Zahlen für Dezember 2013  sind noch nicht verfügbar!)

November 2013: Steigerung 6,2%
Oktober 2013:, Abnahme um 3,9%, ausgenommen Ring-Radwege bei der Oper, wo es eine Steigerung um 11,1% gab
September 2013: Abnahme um 20%
August 2013:  Abnahme um 10%
Juli 2013: Steigerung um 33%
Juni 2013: Abnahme um 10%
Die Steigerungen, bzw. Abnahmen beziehen sich immer auf den Vergleichsmonat des Vorjahres, also 2012.
Quelle: http://www.nast.at/verkehrsdaten/radverkehrszaehlungen

>> In den genannten 6 Monaten gab es 2 Monate mit Steigerungen (Juli und November), 4 Monate mit Abnahmen… das entspricht in etwa einer 1% Steigerung.
>> Wenn man die vor 3 Jahren im Koalitionsabkommen angepeilten 10% Radverkehrsanteil bis 2015 (von 5%) erreichen will, müsste man sich was anderes einfallen lassen!
>> Am Beispiel der Mariahilfer Straße zeigt sich die ganze prekäre Situation um den Radverkehr in Wien: Nach der jüngsten Kurier-Umfrage, basierend auf den festgelegten Fragen zur Umgestaltung der Mariahilfer Straße, haben 73% (!!!) gegen den Radverkehr in der FUZO gestimmt – dabei ist das eine Hauptradroute im Radwegegrundnetz der Stadt Wien.

Die heile Welt der Architekten…

1389858641746-rendering2

Foto: b&b; orso.pitro

>> Leider wird vergessen: Man kann noch soviel Werbung fürs Radfahren machen, solange sich die Leute vor dem Autoverkehr und damit vor dem Fahren auf der Fahrbahn fürchten, wird sich nicht viel tun…
>> Auf Dauer für ein mangelhaftes Produkt = Wiener Radverkehrs“NETZ“?? – Werbung zu machen, ist eher kontraproduktiv!
>> Mein Schluss daraus: Es wird bis 2015 sicher KEINE Steigerung des Radverkehr auf 10% möglich sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: