Seit Herbst 2011 …

… ist die Rede davon, jetzt wurde es endlich durch eine Änderung der  Fahrradverordnung der StVO (Straßenverkehrsordnung) möglich – die Erlaubnis zum Transport von Kindern in der so genannten „Kinderkiste“.
Um kein Missverständnis aufkommen zu lassen: Mit „Kinderkiste“ ist nicht das Auto gemeint, mit dem so viele Eltern ihre „Gschrappen“ in den Kindergarten oder in die Schule bringen, sondern ein Fahrrad, entweder einspurig oder auch mehrspurig, mit einer entsprechend großvolumigen Kiste, meist vorne aber auch hinten…
Hier der Text der neuen „Vurschrift“:
§ 6 Fahrradverordnung Kindersitze
(2a) … ist der Transport von einem oder mehreren Kindern mit Fahrrädern in einer Transportkiste zulässig, sofern diese laut Hersteller für den Transport von Kindern geeignet und mit einem Gurtsystem ausgerüstet ist, das von Kindern nicht leicht geöffnet werden kann; die Transportkiste darf vor oder hinter dem Lenker angebracht werden.
http://www.jusline.at/6_Kindersitze_FV.html

6Kinder7994916992_3a97234daa

„Jo dürfens denn des?“ könnte man fragen, wenn man dieses Foto sieht!
Oft wird eine gewisse „germanische“ Regulierungswut bespöttelt – anderswo, z. B. in Holland, wird alles viel lockerer genommen als hier… Wo bei uns gefragt wird „Wer könnte daran schuld sein, wenn da was passiert!?“, heißt es anderswo „Hättest besser aufgepasst“! So wahrscheinlich auch hier beim Multi-Kindertransport…
(Zu der Frage „Jo dürfens denn des?“: Wien 1848, die bürgerliche Revolution ist angesagt – Dem verdutzten Kaiser Ferdinand wird als Ausdruck seiner Verwunderung über den Volkszorn der Satz zugeschrieben: „Ja, dürfen’s denn des?“
http://www.habsburger.net/de/kapitel/ja-duerfens-denn-des-die-revolution-1848)

Advertisements

Eine Antwort to “Seit Herbst 2011 …”

  1. Anna Hinterleitner Says:

    „Gschrappen“… wer versteht denn noch diesen Ausdruck?
    Das ist doch pure Nostalgie – es müsste wohl „Kids“ heißen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: