„Njet“…

Es ist ein rechtes Gwirx (= verfahrene Situation) mit den „Wiener Linien“. Wenn es um Veränderungen im „System“ geht, wird – nach Möglichkeit – meistens „Njet“ gesagt… wie das jüngste Beispiel in der Mariahilfer Straße zeigt. Busfahrer weigern sich den Busbetrieb des 13A in der neuen Fußgeherzone aufrecht zu erhalten…
„Njet“ ist aber vor allem dann üblich, wenn es um den Radverkehr geht!

Einige Beispiele?
> Keine Haltestellenkaps, die nur für den Radverkehr überfahrbar sind… abgelehnt wurde z. B.  ein Versuch in 4., Wiedner Hauptstraße/ Mayerhofgasse; jüngste Ausnahme in 16., 17., Ottakringer Straße
> Keine Fahrradmitnahme in Bim und Bus (in Innsbruck seit Jahren möglich)
> Keine Radstreifenmarkierungen über aufgedoppelte Haltestellen… z. B. in 9., Währinger Straße/ Berggasse; jüngste Ausnahme in 9., Spitalgasse
> Kein Radfahren gegen die Einbahn in 1., Habsburgergasse
> Keine breiteren Radstreifen, wenn in „Lichtraum“ der Bim ragend.
> Keine Fahrbahnaufdoppelungen, wo Busbetrieb; zu flache Rampenneigungen, z. B. 8., Piaristengasse/ Maria Treugasse
> Keine „Zeitinsel“; Fahrzeugverkehr bekommt ROT, wenn Bim in Haltestelle fährt, Fahrgäste können ungehindert aus- und einsteigen. Ausnahme 4., Wiedner Hauptstraße auf Höhe Mayerhofgasse, stadtauswärts
> Keine Buslinien in Tempo 30 Zonen (Ausnahmen gibt es)
> Keine Außenspiegel für die Straßenbahn; erst nach EU-Vorschreibung bequemte man sich dazu!
> Kein Bus durch Fußgeherzone 1., Bognergasse
> Kein Bus durch Fußgeherzone 1., Graben
usw.

Aber, sehen wir zu, wie gefährlich die Führung eines Busses durch eine Fußgeherzone sein kann:

Gesichter des Todes – Folge 13A

http://www.youtube.com/watch?v=R928QFxAeng&feature=youtu.be

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: