Kanaldeckel-Radwege…

An den Rand gedrängt… und über einen Kanaldeckel gestürzt, sei es weil die Gitter so gesetzt sind, dass man mit schmalen Reifen darin hängen bleibt, der Übergang zum Asphalt zerbröselt oder die Einlaufschächte überhaupt nicht niveaugleich gesetzt sind…
Da helfen auch keine grünen Einfärbungen mehr, ob solcher gedankenlosen Detailfehler!

drainage-around-the-world1

In Holland geht man mit der Entwässerung im Bereich von Radwegen immer schon sensibler um: Auch bei uns gäbe es die Möglichkeit der „Froschmaul“- Einlaufschächte – nur Wien ist eben „anders“!

Froschmaul

Fotos: http://bicycledutch.wordpress.com/2013/06/06/drainage-in-the-netherlands/

Advertisements

Eine Antwort to “Kanaldeckel-Radwege…”

  1. stq66 Says:

    Die sind ja wirklich der Gipfel des „nicht-Mitdenkens“ der Radwegeplaner.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: