Vom Radfahren auf der Busspur…

Verkehrsbeobachtung 4., Operngasse – der parallele Zweirichtungs-Radweg wurde von der Benutzungspflicht freigegeben, Radfahren auf der Busspur ist erlaubt.
Zeit: Dienstag, 28/5/13; von 16:45 bis 17:45 Uhr
Wetter: sonnig, 22 Grad, kein Wind.
Standort: Verkehrsinsel Operngasse/ Rechte Wienzeile
Auf der Busspur fuhr von der Stadt (Ring-Radweg etc.) NIEMAND, von der Rechten Wienzeile kommend immerhin 12 RadlerInnen.
Durch den Bärenmühle-Durchgang von der Rechten Wienzeile 20 RF (1x schiebend), von der Operngasse 12 RF (2x schiebend). Von der Rechten Wienzeile tasteten sich über die Operngasse in Richtung Treitlstraße 52 RF. Auf dem (überlasteten) links liegenden Zweirichtungs-Radweg bewegten sich in beide Richtungen 388 RF.
Von der Stadt kommend, Operngasse über Linke Wienzeile in die Busspur fuhr kein RF, ebenso war kein Wechsel auf Höhe Treitlstraße in die Busspur zu beobachten! Von der Rechten Wienzeile über die Operngasse in Richtung Treitlstraße fahren 4x so viele RF als auf der Busspur – diese Relation bedarf besonderer Umsicht!

Schlussfolgerung:
Eine Frequenzsteigerung des Radverkehrs in der Busspur – und damit eine „Entlastung“ des doch eher stark frequentierten Zweirichtungs-Radweges in der Operngasse – wäre nur dadurch zu erreichen, wenn bereits ab den Ring-Radwegen eine Radstreifen-Markierung stadtauswärts mit Anbindung an die Busspur aufgebracht werden würde (noch besser bereits ab der Albertina!). Schnellere und selbstbewusste Radlerinnen und Radler würden das vermutlich annehmen…
Ein Ableiten des stadtauswärtigen Radverkehrs vom Radweg in der Operngasse an der frühest möglichen Stelle, wäre auch im Sinne der Entschärfung der für den Fußgängerverkehr unangenehmen Situation im Bereich des Cafe Museums.
H. D.

Friedrich

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: