1,50 m… das „Wiener Maß“

Viel zu schmaler Radstreifen, 1,50 m neben Parkspuren – das ist schon fast kriminell gegenüber Radlerinnen und Radlern, die gegen eine unvorsichtig geöffnete Autotür fahren könnten! Böse Zungen behaupten, da hätte irgendwer seine klammheimliche Freude an solchen „Kottan-Unfällen“… Dazu passend das „Micki-Maus“ Radsymbol, übergroß und überdeutlich dagegen wird angezeigt, dass dort auf dem Radstreifen das Skaten verboten ist! Anrainer meinen in dem Straßenzug noch nie auch nur einen einzigen Skater – nicht einmal den Christoph Chorherr – gesehen zu haben…

note

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: